Diese Webseite nutzt Cookies

Impfreihenfolge COVID-19

Wer wird in welcher Priorisierungsgruppe wann geimpft? Alle Informationen dazu lesen Sie hier.

 

Aufgrund begrenzter Impfstoffverfügbarkeit kann die Impfung zunächst nur bestimmten Personengruppen angeboten werden, die ein besonders hohes Risiko für schwere oder tödliche Verläufe einer COVID-19-Erkrankung haben oder die beruflich entweder besonders exponiert sind oder engen Kontakt zu vulnerablen Personengruppen haben.

Die Reihenfolge der Impfungen ist in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt, die im Wesentlichen auf der Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) aufbaut. Die Neufassung der Rechtsverordnung ist am 8. März 2021 in Kraft getreten.

 

Eine Priorisierung ist notwendig, weil zunächst nicht ausreichend Impfstoff zu Verfügung steht, um alle Menschen zu impfen, die das wünschen.

Nach der Coronavirus-Impfverordnung werden zuerst die über 80-Jährigen sowie die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen geimpft. Auch das Personal dieser Häuser sowie Menschen, die einem besonders hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt sind, gehören zu der ersten Gruppe. Diese Reihenfolge wird auch bei den zweiten Impfungen beibehalten.

Was ist neu in 2021?

NEUES JAHR, NEUE REGELUNGEN, NEUE GESETZE

 

Der Soli fällt weg, das Kindergeld wird erhöht und die Steuerfreibeträge steigen: Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ändert sich 2021 eine Menge. Hier gibt es einen  Überblick.

 

Das Corona-Virus infiziert so gut wie alle Lebensbereiche – die Arbeitswelt ist besonders betroffen: Verdienstausfall, Kurzarbeit, die meisten Gehälter stagnieren. „Aber es gibt in diesem Jahr auch Entlastungen, die sich auszahlen“, sagt Ursula Salzburger, IG BCE-Fachsekretärin in der Abteilung Justiziariat/Recht/Compliance. „Regelungen und Gesetze, die dafür sorgen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern am Ende mehr Geld in der Tasche haben.“ Die Juristin erklärt die wichtigsten Neuerungen im Überblick: Link zur Quelle (IGBCE.de)

Social-Media der IG BCE

0884515
Heute
Diese Woche
Dieser Monat
Letzten Monat
Insgesamt
5
280
19731
2340
884515

Joomla Templates Free. © 2012-2020 - Ortsgruppe Lenne-Ruhr